Minimalistisches Design, natürliche Materialien, hochwertige Naturkosmetik: Das Hotel Post in Bezau bringt Natur und Wellness in eine perfekte Harmonie. Bereits seit 1850 ist das Hotel unter der Leitung der Familie Kaufmann eine beliebte Institution in dem beschaulichen Örtchen in Voralberg. Als es Ende der 1990er Jahre von Susanne Kaufmann und ihrem Bruder mit viel Liebe und dem Blick fürs Detail renoviert wurde, etablierte sich das puristische Haus als international ausgezeichnetes Spa Hotel. Ab Juni 2019 begrüßt Susanne Kaufmann ihre Gäste im Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann mit neuem Konzept, das das Erlebnis mit der Natur im Bregenzerwald in den Fokus rückt.

 

Susanne Kaufmann dürfte vor allem den Beautyqueens unter euch ein Begriff sein. Die geborene Voralbergerin ist Gründerin und Inhaberin der nach ihr benannten Naturkosmetikmarke, die für Natürlichkeit und Effektivität steht. Ebenso wie in ihren Kosmetika setzt Susanne Kaufmann auch als Inhaberin des Hotels Post auf diese Werte. Als sie in den 1990er Jahren ins familieneigene Business einsteigt, unterzieht sie das Hotel zusammen mit ihrem Bruder Oskar Leo Kaufmann einer Rundumerneuerung. Während sie den Charme des Traditionshauses beibehalten, lassen die Geschwister einen neuen Wind Einzug halten. Einen, der den Bregenzerwald ins Hotel bringt. Mobiliar von Tischlern aus der Region, Leinen von örtlichen Produzenten und nicht zuletzt die von örtlichen Produkten dominierte Küche zeugen von einer tiefen Verbundenheit Susanne Kaufmanns zu ihrer Heimat, dem Bregenzerwald.

 

Im Rahmen der Renovierungen wird das Hotel Post Bezau nicht nur auf Vordermann gebracht:, es wird auch um ein weiteres Highlight reicher: das Susanne Kaufmann Spa. Das eigens von der Inhaberin konzipierte Konzept ist auf natürliche Schönheit und tiefgehende Entspannung ausgelegt. Zu den Schwerpunkten zählen unter anderem natürliches Anti-Aging, TCM (traditionelle chinesische Medizin) und Detox. Neben klassischen Massagen bilden die TCM Detox Treatments das Herzstück des Spa Menüs. Unter Anleitung von Experten wird dabei für jeden Gast ein individuelles Behandlungskonzept mit passenden Produkten von Susanne Kaufmann erarbeitet.

Zum Saunieren, Schwimmen und Sonnen lädt das Badehaus des Susanne Kaufmann Spa. Auf drei Ebenen kommen Entspannungssuchende in Saunen, Dampfbad, Whirlpool oder Open Air Sole Pool auf ihre Kosten. Wer sich das Wellnesserlebnis erst verdienen möchte, wird bei dem breiten Aktivprogramm fündig. Yoga, Bauch Beine Po, Fitness Studio oder doch eine Session in der Tennishalle? Alternativ wartet vor der Haustüre die wunderschöne Landschaft des Bregenzerwalds darauf erkunden zu werden. Perfekt abgestimmt auf das Konzept sind die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten des Susanne Kaufmann Spa in natürlichen Tönen und einem minimalistischen Design gestaltet. Diesem Motto folgen auch die Zimmer im Susanne Kaufmann Spa. Im perfekten Einklang mit dem Gesamtkonzept sind auch diese mit Materialien aus der Region in natürlichen Tönen ausgestattet.

Ein weiteres Highlight des Hotel Post in Bezau ist das kulinarische Angebot. Angefangen beim Frühstück über die Nachmittagsjause bis hin zum 5-Gang-Abendmenü lädt das Küchenteam um Chefkoch Jan Vondruska zum exquisiten und doch bodenständigen Genuss seiner TCM Detox Cuisine. Wie schon bei der Gestaltung der Räume ist auch die Küche der Regionalität verschrieben. Wann immer möglich werden Speisen und Zutaten aus der direkten Umgebung eingesetzt. Dass die Nachbarschaft im Bregenzerwald kulinarisch einiges zu bieten hat, beweist nicht zuletzt das gigantische Käsebuffet. Kombiniert mit den exquisiten Weinen aus Susanne Kaufmanns Weinkeller (der übrigens auch für ein privates Dinner gemietet werden kann) wird der letzte Gang zum Grande Finale des Genusserlebnisses.

 

Ich denke, dass alles was man tut authentisch und ehrlich sein sollte. Wir möchten Nachhaltigkeit und die Liebe zur Natur leben – nicht nur darüber reden.

– Susanne Kaufmann

 

Während die Regionalität bereits von Beginn an eine wichtige Säule des Hotel Post Bezau darstellte, rückt sie mit dem neuen Konzept noch mehr in den Fokus. Ab Juni 2019 wird auf einem 4000 Quadratmeter großen Garten das Prinzip Farm-To-Table umgesetzt und Wasser direkt im Hotel abgefüllt. Um sich noch mehr für die natürliche Schönheit und die Gesundheit der Gäste einzusetzen, wird das Angebot an Retreats sowie Yoga und Pilates Stunden erweitert, ein intelligentes Schlafkonzept eingeführt und das Wellnessangebot ausgebaut. Darüber hinaus setzt sich Susanne Kaufmann im neuen Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann für Nachhaltigkeit ein. So sollen beispielsweise Speisereste durch das Prinzip Nose-to-Tail und eine intelligente Gestaltung der Speisekarte reduziert werden.

 

 

 

Wir sind eine Marke, die von der Natur inspiriert ist und Ganzheitlichkeit in die
Schönheit bringt.

-Susanne Kaufmann

 

Schon mit dem aktuellen Konzept ist das Hotel Post Bezau ein perfektes Beispiel für eine gelungene Symbiose aus Natur und Design, aus Regionalität und Ressourcennutzung, aus Genuss und Entspannung. Mit ihrem Hotel und Spa Konzept schafft es Susanne Kaufmann, ihre Heimat, ihre Geschichte und ihre Naturkosmetik in Einklang zu bringen und die Gäste so in einem harmonischen Gesamtkonzept zu begrüßen, das der Schönheit der Natur und der natürlichen Schönheit verschrieben ist. Mit dem ab Juni 2019 startenden Konzept arbeitet die Inhaberin diese Philosophie noch deutlicher heraus, indem sie sich klar für Regionalität und Entschleunigung ausspricht und zeigt, wie gut Tradition und Moderne unter dem Dach der ganzheitlichen Gesundheit vereinbar sind. Ein perfekter Ort zum Energie tanken, loslassen und entspannen.

Info

Hotel Post by Susanne Kaufmann

Brugg 35

6870 Bezau im Bregenzerwald

Österreich

T: +43 5514 22 07 0

welcome@hotelpostbezau.com

Brugg 35, Bezau, Österreich