Stella, das ist das neuste Baby von Suzy Fracassa, das mit einer wunderbaren Mischung aus gesundem und comfort food lockt, das ganz einfach zu euch nach Hause geliefert wird. Und das Beste daran? Es gibt sogar Bundles für mehrere Tage…

Suzy Fracassa ist eine tolle Frau. Aufgewachsen in Detroit und mit italienisch/amerikanischem Homecooking groß geworden, machte sie sich 1994 auf nach New York und lernte und arbeitete dort von und mit einigen der ganz Großen.

 

Seit 2000 schon ist sie in Berlin und hat sich hier eine Existenz aufgebaut. Es begann alles mit Fortuna’s Table, einem Catering Angebot und wurde dann erweitert um Feast Private Dining, einem Angebot für kleinere Feiern und seit kurzem gibt es Stella.

 

Stella, das ist das neue Baby, das sagte ich bereits, und es ist auch das Baby, für das wir hier dringend werben wollen. Denn Stella ist genau die richtige Mischung aus clean eating und fast food. Verwirrt?

 

Nun, für Suzy geht es und ging es immer darum, einfach lecker zu kochen. Es kann lange dauern, bis die Gerichte fertig sind, aber wenn sie bei euch zuhause sind, soll es unkompliziert sein. Beispielsweise in Form einer Suppe, die man aufwärmt oder ein Salat, den man einfach nur noch aus der Box löffeln muss. Aber das Leben ist, wie immer, ein Gleichgewichtsakt aus Vielem und so heißt lecker bei Stella auch einmal Mac and Cheese oder ein paar süße Bissen in Form von Brownies.

 

 

Aktuell könnt ihr es euch richtig gut gehen lassen und einfach ein Home Office Paket oder einmal das Lazy Days bestellen und dann fliegt zu euch nach Hause eine tolle Auswahl an so vielen Produkten, dass ihr unkompliziert quasi eine Woche mit Mittagessen versorgt seid.

 

Das ist genau das, was wir aktuell in diesen Zeiten brauchen, denn: unsere Küchen sind sowieso schon Schlachtfelder und mal ehrlich, wer hat da noch Lust viele Töpfe und Pfannen auf den Herd zu werfen? Na also.

 

Im Homeoffice package befinden sich eine unglaublich comfort foodige baked Pasta (bei uns waren es Mac and Cheese, die wir kurz nochmal im Ofen aufbacken – so lecker!), eine vegane Suppe wie zum Beispiel eine Kichererbsen-Spinat Suppe, NYC Style Sesame noodles wunderbar würzig und einfach kalt aus der Box gegessen und noch zwei Salate, sowie entweder Meatballs oder vegetarisch gefüllte Paprika.

 

Die Gericht sind allesamt wundervoll und eben genau die richtige Mischung aus super gesund (ich sage nur: Rotkohlsalat mit grünem Apfel) und einfach das, was wir jetzt aktuell brauchen, um uns gut und wohl zu fühlen: herzwärmende Mac and Cheese.

Suzy und ihr Team sind wahnsinnig bemüht euch so wenig wie möglich Aufwand zu machen und alles in recycelbaren Verpackungen anzubieten, weil Stella eben hauptsächlich ein Take away Geschäft ist.

 

Für diejenigen unter euch, die sich noch nicht ganz trauen, sich ein ganzes Paket zu bestellen: man kann natürlich auch einzelne Gerichte auswählen oder (und das ist mal eine Neuigkeit!) einfach an wärmeren Tagen direkt  bei Suzy und ihrem Team am mobilen Food-Van vorbeischauen. Den wird es ab Sommer auf jeden Fall an verschiedenen Orten #TempelhoferFeld geben.

 

Noch eine Sache, die ich hier mal so unter euch streuen will: Suzy ist gerade ziemlich beschäftigt (oder manchmal auch nur beschäftigt mit prokrastinieren 😉 ), ABER es wird ein Kochbuch geben, in dem all die wunderbaren Gerichte dann für euch zuhause zum Nachmachen vorgestellt werden. Das klingt wunderbar und wir freuen uns sehr darauf: jetzt bloß nicht aufgeben, liebe Suzy!

 

Und bis dahin: essen wir weiter Mac and Cheese.

Info

Fortuna’s Table Co.

Website mit Shop

Adresse:
Weserstraße 58
12045 Berlin

Tel. 030 627 32 538


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01243b5/eichmeister.de/site_urban-pioneer/wp-content/themes/eichmeister/em-content/templates/tpl-em-google-maps.php on line 3
#berlin#gesund#Homeoffice#soulfood#support#supportyourlocals#togo