Wir haben ja besprochen, dass es nur noch positive Corona-News geben wird, also so auch heute eine kulinarische Perle im fünften Stock, die ich ohne den ersten Lockdown wahrscheinlich gar nicht entdeckt hätte! Das passt für dich nicht zusammen? Dann mal Lauscher spitzen… es geht um den Private Roof Club und in den nehmen wir euch heute mit.

Wo heute der Private Roof Club über den Dächern Berlins zu finden ist, war noch vor gar nicht so langer Zeit eine Zone des Terrors und der Grausamkeit: der Grenzstreifen. Dass wir heute in einem ehemaligen Grenzturm und neben diesem auf der wundervollen Terrasse des Private Roof Club die Aussicht auf die Spree und die Oberbaumbrücke genießen können, erfüllt mich mit viel Emotionalität. Was müssen das für grausame Zeiten gewesen sein und wie dankbar bin ich, sie nicht erlebt haben zu müssen.

 

Nun aber wieder zu den schönen Seiten des Lebens! Eben in dieser Örtlichkeit gibt es seit ca zehn Jahren den Private Roof Club, der eigentlich ein Eventspace für Firmen und Weiterbildungen etc. ist, zu dessen Anmietung man dann auch Catering und Coffee-Service bekommt. Wir treffen heute Hans, gelernter Koch und zusammen mit Robert der Geschäftsführer des PRC. Hans ist auch, zusammen mit Tomek, die Hauptfigur hinter den Töpfen und Pfannen des Private Roof Club. Beide haben in verschiedenen Sternerestaurants gekocht und verantworten heute gemeinsam den Culinary Bereich des PRC.

 

Was jahrelang nur Firmen- und Businessevents ganz verschiedener Branchen vorenthalten war, wurde durch den Lockdown auf einmal für alle Berliner möglich: Essen im PRC. Denn mit der ersten Welle kam auch die Zurückhaltung der Firmen bezüglich gemeinsamer Veranstaltungen mit vielen Menschen und so blieben die Buchungen im Private Roof Club erst mal aus. Anstatt sich zu vergraben, kamen die Jungs und Mädels allerdings auf die Idee endlich ein Projekt, das sie schon lange verwirklichen wollten, anzupacken: den Brunch in ihrem Club. Ab sofort hieß es also einmal im Monat Brunch Me Up! im Private Roof Club und das lief so gut, dass man zuletzt fast jedes Wochenende brunchen durfte.

 

Nun aber der zweite Lockdown und erneut die Frage danach: Was anstellen mit sich und seinen kulinarischen Energien? Wie Hans mir sagt, haben sie aus dieser verrückten Zeit dieses Jahr vor allem gelernt flexibel zu bleiben, immer im Fluss zu sein und einfach mehr zu sehen, was passiert. Die absolute kognitive Flexibilität.

Es kam die Idee auf die besten und beliebtesten Produkte des Brunch Me Up in einem Onlinestore anzubieten, so zum Beispiel das Sauerteigbrot, die Ingwer-Essenz oder die Carrot-Cream. Dieser Gedanke wuchs und es gab dann ganze Brunch-Boxen zu bestellen: immer auch mit vegetarischer Variante. Und da Weihnachten ja immer näher rückt, obwohl vielen von uns vielleicht eher zum heulen zu Mute ist, weil man sowieso nichts mehr darf, kann man es sich wenigstens grandios gut gehen lassen mit Weihnachtsboxen vom PRC.

 

Das Ganze ist online bestellbar über den Webshop und am besten legt ihr gleich noch ein paar Klassiker (wie oben beschrieben) dazu. Es erreichen euch dann entweder ein Hauptgang mit Ente oder eine mit veganem Braten und dazu eben alles, was das weihnachtliche Herz begehrt: Vorspeise beispielsweise aus Consommé mit roter Beete, Kale Pesto, Pilzen und Leinsamen-Chips, dann als Hauptgang je nachdem (siehe oben) mit Rotkohl und Schwarzwurzelgemüse und als Dessert einen Olivenölkuchen mit Original-Beans Schokolade.

Alles extrem lecker und selbst für die Faulsten unter euch super easy zuzubereiten, denn im Endeffekt ist alles fertig und will nur noch aufgewärmt werden. Zwischenzeitlich schwoofen wir uns mit der von Küchenchef Tomek erstellten Playlist in adventige Stimmung und entkorken noch die ein oder andere Flasche. Lasst euch gesagt sein, das wird ein Fest!

 

Los gehts und supporten beim Private Roof Club und stay tuned für mehr über den PRC, wenn wir wieder brunchen dürfen!

Info

Private Roof Club

Website

Adresse:
Mühlenstraße 78-80
3.-6. Etage und Dachterrasse
10243 Berlin
Tel. 030 72621 3840

Öffnungszeiten je nach
Veranstaltung

Onlineshop


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01243b5/eichmeister.de/site_urban-pioneer/wp-content/themes/eichmeister/em-content/templates/tpl-em-google-maps.php on line 3
#berlin#bestellen#boxen#brunch#supportyourlocals#togo#weihnachten