Mutig sein in 2020 ist keine einfache Sache, aber eine, die uns vormacht, wie sehr sich eine solche Lebenseinstellung auszahlt, ist Aureen Aipoh: die Begründerin von Oshione Backwaren in Berlin. Lasst euch eine Sache gesagt sein, dieser Mut hat sich sehr gelohnt… Mehr gibt es heute in unserer Neuvorstellung!

Ende 2019 hatte Aureen noch einen Bürojob, wie so manche von uns und ebenso wie viele von uns, hat sie sich nicht so sehr erfüllt von ihrem Bürodasein gefühlt, wie man es sich wahrscheinlich immer wünscht. Der Entschluss zu kündigen und 2020 zu ihrem Jahr zu machen, stand für Aureen fest und so begann eine abenteuerliche Reise, denn wohl niemand von uns hätte 2020 auch nur annähernd so vorhergesagt, wie es letztendlich gekommen ist.

 

2020 – ein verrücktes Jahr. Eines voller Lockdowns, schlechter Stimmung und Einschränkungen für uns und zugleich eines, in dem manch‘ Mutige unter uns trotzdem den Sprung in die Selbstständigkeit wagen, so eben Aureen. Aureen ist glutenintolerant und hatte deswegen schon lange für ihre Familie Dinge selbst gebacken, damit sie sie auch mit Freude essen kann.

Witzigerweise sprechen Aureen und ich aber eigentlich gar nicht über ihre Glutenintoleranz, einfach weil glutenfreie Backwaren sich immer größerer Beliebtheit erfreuen und auch viele Menschen ohne Glutenintoleranz gerne glutenfreie Dinge kaufen. Manchen macht Weizen einfach kein gutes Bauchgefühl, wieder andere mögen die extrem kommerzielle und über-industrialisierte Anbauweise des Korns und Herstellung des Mehls nicht und manche fürchten sich auch vor der Weizenwampe.

 

Als dann 2020 begann, hat sie angefangen Bananenbrot zu backen (Ja, DAS Backteil des Jahres!). Einfach, weil es relativ leicht für sie war ein glutenfreies Bananenbrot hinzubekommen und weil das Backen ihr Hobby und ihre Leidenschaft ist.

 

Die Leute liebten das Brot und wollten natürlich mehr (ganz wie ich mir die Berliner*innen lobe!). Aureen aber ist eine bedachte Person. Sie probiert, testet und versucht und selbst wenn dann ein Produkt ihren Ofen verlässt, das sie gut findet, dauert es noch eine ganze Weile, bis sie das auch wirklich Menschen zum kaufen anbieten würde.

 

Lustigerweise kam Aureen aber nicht lange um ein erweitertes Angebot herum, denn die Berliner*innen sind hartnäckig. Ständig wurde sie gefragt, ob sie nicht auch Brot hätte – oder zumindest dann Brötchen? Und deshalb traute sich Aureen irgendwann ihre Sauerteigbrötchen anzubieten.

Wieder einmal Begeisterung und der nächste Schritt: der Versuch von glutenfreiem Sauerteigbrot und wer auch nur einmal versucht hat mit Sauerteig only ein halbwegs tolles Brot hinzubekommen, das knusprig, saftig und fluffig zugleich ist, kann sich vorstellen, wie unendlich knifflig das noch mit glutenfreien Materialien sein muss, weil die einfach schwieriger Teigstrukturen ausbilden.

Aureen backt Tag und Nacht und irgendwann, so beschreibt sie es, gab es eine Revelation, eine Offenbarung: der erste glutenfreie Laib mit Sauerteig, der ihr gefällt.

 

Mittlerweile ist etwas Zeit vergangen und Aureen hat ein ganzes Team aus Menschen um sich, mit denen sie gemeinsam backt und gemeinsam neue Dinge testet, in deren Genuss dann auch wir kommen dürfen. So zum Beispiel die ganz neuen zuckerfreien Schokomuffins mit Bitterschokolade. Grandios!

Ich mag besonders gerne das nordic seed, welches sich durch verschiedene gekeimte Saaten und eine besonders lange Fermentationszeit auszeichnet, welche es äußerst bekömmlich und sehr nährstofreich macht. Außerdem müsst ihr unbedingt die Zimtschnecken probieren, weil die so ganz anders sind, als die, die ihr kennt! Viel teigiger und irgendwie herber, dann klebrig süß und zimtig und irgendwie ganz besonders. Auch sehr toll, wenn man sie nochmal kurz in den Ofen packt. Aureens Brötchen sind ab jetzt mein Frühstückstraum fürs Wochenende, weil sie knusprig und zugleich super saftig sind und man schmeckt richtig die Qualität der Zutaten und die Arbeit, die in allen Produkten steckt.

 

Und wer Aureen mal Hallo! sagen will oder ihr und ihrem Team viele Komplimente aussprechen möchte, nicht einfach nur, weil sie wahnsinnig sympathisch sind, sondern auch, weil sie eine tolle Arbeit leisten und wir uns freuen, sie bei uns begrüßen zu dürfen, der kann das an verschiedenen Markttagen in Berlin machen.

 

Beispielsweise am Kollwitzplatz oder am schönen Chamissoplatz. Und wie wir hören, sind Aureen und ihr Team gerade auch auf der Suche nach einem Ladengeschäft, damit die kleine Backstube in einem dunklen Hinterhaus in der Nähe des Schlesi, ein bisschen wachsen kann und wir halten euch auf dem Laufenden und besuchen die neue Adresse, sobald es Neues gibt!

Wir freuen uns auf euch, Oshione!

Info

Oshione

Website  mit Shop

Marktzeiten:
Donnerstags Kollwitzplatz
Samstags Chamissoplatz


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01243b5/eichmeister.de/site_urban-pioneer/wp-content/themes/eichmeister/em-content/templates/tpl-em-google-maps.php on line 3
#Backwaren#berlin#gluten free#glutenfrei#oshione#oshione berlin