So manche von euch haben wahrscheinlich schon vom neusten Projekt von Jonathan Kartenberg, dem Onlineangebot „the good taste“ gehört und sind hoffentlich, so wie wir, begeistert. Auf the good taste kann man viele gastronomische Highlights entdecken und wir bringen euch heute eines davon näher…

Das eins44 ist eines unserer Lieblingsrestaurants in der ganzen Stadt. Leider können wir aktuell nicht auf der Galerie im wunderschönen ehemaligen Destillerie-Gebäude sitzen und den industriellen Charm genießen, aber kein Grund für schlechte Laune, denn auch das eins44 gibt es jetzt für eure Münder zuhause und bestellbar als Menü mit drei Gängen bei the good taste.

 

Letzten Monat erlebten wir die Küchencrew des eins44, wie gewohnt, auf hohem Niveau. So fanden wir als Vorspeise eine Artischockentarte mit getrüffelter Topinambur, Bittersalaten und Röstzwiebelcreme, was uns in dieser Kombination wunderbar gefiel. Zarter Mürbeteig mit Artischocken und einem Hauch von Trüffel auf Topinambur und dann abrundend eine karamellige Creme und Radicchio mit einem süß-würzigem Dressing. Schon mal ein fantastischer Einstieg!

 

Als Hauptgang freuten wir uns auf nepalesische Gebirgskrapfen mit Linsen, Süßkartoffeln und Tandoori Karotten. Die Teigtaschen wärmten wir ganz einfach im Wasserbad auf und ließen sie uns warm schmecken. Mit einer brilliant abgeschmeckten Füllung zählten sie für uns zum Highlight des Menüs und wurden hervorragend von einer Creme aus Kichererbsen und Bohnen umschmeichelt.

 

Das Dessert war unser absolutes Highlight. Wie ein Eisberg kam es schwebend daher: das vietnamesische Tiramisu. Bestehend aus Kokosmilch, Kokosnuss und Pandan mit einem Fruchtkompott aus Litschi und Drachenfrucht wurde es gekrönt von Kaffeebohnen in Schokolade und Chips aus Jivara Lactée Schokolade.

 

Wahrhaftig eines der besten Desserts seit langer Zeit. Eine fantastische Kombination aus herb, fruchtig und cremig-schmelzend kokosnussig. Ein Dessert zum Träumen.

 

Um das Menü fertig zu stellen, braucht es übrigens nicht viel. Einen Ofen und ein paar Töpfe mit Wasser darin und relativ zügig kann man alles zusammen fügen, ohne dass es allzu viel Equipment oder Planung bedarf. Bestellen kann man das Menü, wie gesagt, über the good taste und bei Bestellung bis 17 Uhr, wird das Menü bereits am darauffolgenden Werktag (dienstags bis samstags) am Nachmittag zu euch geliefert.

 

Also ihr Lieben, gönnt euch was und dem wunderbaren eins44 ein bisschen Support – bestellen.

 

Info

the good taste

Eins 44
Elbestraße 28/29
12 045 Berlin

Tel. 030 62 98 12 12


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01243b5/eichmeister.de/site_urban-pioneer/wp-content/themes/eichmeister/em-content/templates/tpl-em-google-maps.php on line 3
#eins44#spitzengastronomie#support#supportyourlocals#togo#vegetarisch#zuhause