Easy going mit ganz viel Charme: Das Coco Munich serviert mediterrane Küche in ungezwungener Atmosphäre. Neben qualitativ hochwertigen Speisen zu fairen Preisen ist die Freundlichkeit das oberste Gebot des Restaurants. Geniale Sounds im Hintergrund, Urlaubsgenüsse auf dem Teller und einen der eigens kreierten Gin Tonics im Glas: Wir heißen das Coco Munich herzlich willkommen in der Riege unserer Gastro-Hotspots in der Maxvorstadt.

Mit dem Okra Gemüsedöner, einer der Hauptanlaufstellen für Studenten in der Gegend, beweisen Ayad und sein Team schon seit vielen Jahren, dass sie wissen, was die Genießer in der Maxvorstadt wollen. Im Juni 2018 folgt die zweite Location: das Coco Munich. Das stylische Restaurant ist der mediterranen Küche verschrieben. Mit einbezogen wird dabei der gesamte Mittelmeerraum: Italien grüßt mit Pasta und Burrata, Griechenland findet sich mit Halloumi und Pitabrot wieder. Auch Spanien und Portugal seien hin und wieder in der Karte vertreten. „Die mediterrane Küche ist ungezwungen und gibt uns die Möglichkeit, einfach frei zu sein in der Küche“, so unser Kellner des Abends. Falls ihr euch nicht entscheiden könnt, nach welchem Urlaubsland es euch heute gelüstet: Entscheidet euch für die gemischte Vorspeisenplatte. Mit Weinblättern und Guacamole, Frutti di Mare und Pita, Garnelen und Halloumi bringt sie das Beste der Mittelmeerkulinarik auf den Teller.

Wie es sich für die Küche unserer Urlaubsländer gehört, finden sich auf der Karte jede Menge frischer Fisch, Kräuter und Pasta – letztere auch in der veganen Variante. Wie ihr euch die Speisen konkret vorstellen könnt, ändert sich von Woche zu Woche. Je nach Angebot, Saison und Küchenlaune kreiert das Team jede Woche aufs Neue mediterrane Gerichte für die Standard- sowie für die Mittagskarte. Wir entscheiden uns für frischen Loup de Mer mit den vom Griechen bekannten Tomatenreis und irische Rinderlenden (mediterran kann wohl durchaus breit interpretiert werden) mit Rosmarin- sowie Trüffelkartoffeln. Sehr empfehlenswert – vor allem der Fisch! Zum großen Finale unseres Menüs reisen wir nochmal nach Italien. Wer kann bei hausgemachtem Tiramisù schon widerstehen?

Die mediterrane Küche ist ungezwungen und gibt uns die Möglichkeit, einfach frei zu sein in der Küche

Ungezwungen ist im Coco Munich nicht nur die Karte. Auch das Interieur spricht eine lockere Sprache. Buntes Mobiliar vor Backsteinwänden und einem verspielten Lichtkonzept sorgen für eine lässige Atmosphäre, die von den tanzbaren Sounds im Hintergrund unterstrichen wird. Dank der genialen Drinks an der Bar ist das Coco damit nicht nur zum Essen sondern auch für den Afterwork Drink eine beliebte Anlaufstelle; vor allem für Fans von Gin, Whiskey und Wein. Mit über 18 Sorten seltenem Gin und ausgesuchten Tonics kreieren die Jungs eigene Gin Tonic Variationen, die jedes Liebhaberherz höher schlagen lassen. Unsere Empfehlung: die Zitrusvariante mit japanischem Yuzoo Tonic; für die Whiskey Fraktion einen klassischen Oldfashioned.

„Wir bieten das, was der Gastronomie in München fehlt: Qualität zu fairem Preis. Und vor allem Freundlichkeit“. Mit ganz viel Charme, qualitativ hochwertigen Zutaten und ganz viel mediterraner Frische schafft es das Coco Munich den kulinarischen Ehrenkodex zu knacken. Bodenständig und ungezwungen punktet das Restaurant mit Ehrlichkeit und Gastgeberknowhow. Ein erfrischendes Restauranterlebnis, das wir gerne wiederholen – ob zur kulinarischen Urlaubsreise in den Süden oder die nächste Lektion in Punkto Gin-Geheimtipps.

 

Wir bieten das, was der Gastronomie in München fehlt: Qualität zu fairem Preis. Und vor allem Freundlichkeit

Info

Coco Munich

Barerstraße 68,

80799 München

Tel. 089 28777360

 

Öffnungszeiten:

Mo. – Mi.: 11:00 – 01:00

Do., Fr.: 11:00 – 03:00

Sa.: 17:00 – 03:00

So.: 11:00 – 00:00

Coco Munich

Barer Straße 68, München, Deutschland

#coco munich#genuss#maxvorstadt