Zell am See, Saalbach Hinterglemm und Co. dürften vor allem den Skihasen unter euch ein Begriff sein. Die beiden Gebiete zählen zu den absoluten Hotspots für rasante Alpinerlebnisse in Österreich. Der Besuch in Zell am See lohnt sich aber nicht nur für den Wintersport – auch Wellnessfans  mit Faible für kaiserliches Flair und erstklassige Kulinarik kommen in dem beschaulichen Örtchen am Zeller See auf ihre Kosten. Eure Anlaufstelle: das Grand Hotel Zell am See.

 

Wird heutzutage ein Hotel eröffnet, so stehen Design und Smartfeatures im Fokus. Früher sah diese Welt ganz anders aus. Was ein Hotel zu Lobreden verhalf waren Prunk, Pracht und Persönlichkeit. Ein Hotel, dass diese Eigenschaften mitbrachte wurde als Grand Hotel klassifiziert. Per Definition steht der Begriff „Grand Hotel“ für ein besonders luxuriöses Hotel mit exquisiter Ausstattung. Erstmals wird die Bezeichnung gegen Ende des 18. Jahrhunderts für ein 5-Sterne-Hotel in Covent Garden verwendet. In den kommenden Jahren geht der Trend der Luxushotels um die Welt bis er um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert seinen Höhepunkt erreicht. Auch wenn heute kaum noch Grand Hotels eröffnen: Es gibt sie bis heute, die ehrwürdigen Häuser, die an die Zeiten der Kaiser und Könige erinnern. Eines das es schafft, diesen Flair zu verkörpern und gleichzeitig Moderne Einzug halten zu lassen, findet sich am Zeller See: das Grand Hotel Zell am See.

Königlich residierend auf einer privaten Halbinsel am Zeller See gilt das Grand Hotel Zell am See bereits seit über 120 Jahren als Wahrzeichen der Bergstadt. In barockem Stil gestaltet, erzählen sowohl die über 130 Zimmer als auch die Restaurants die Geschichten vergangener Zeiten. Klavierklänge im Ohr, die Alpen und den Zeller See im Blick, kulinarische Kreationen von Küchenchef Bernd Bereuter im Gaumen, pure Entspannung im Spa-Bereich mit Panorama-Kulisse: Mit Schmankerl für alle Sinne lädt das Grand Hotel zum Träumen und Genießen ein. Während das 4-Sterne-Haus im Sommer mit direktem Seezugang lockt, ist das im Salzburger Land gelegene Hotel im Winter der perfekte Ausgangspunkt für Skierlebnisse.

Auf knapp 350 Pistenkilometer bietet das Skigebiet Zell am See – Kaprun jede Menge Platz zum Abfahren und Austoben – und das schon ab Oktober. Mit jeder Menge Funparks, Nachtskifahrten, Funslopes und dem Alpine Coaster hat das Skigebiet für jeden Wintersporttyp ein Ass im Ärmel. Wer gerne auf dem Boden bleibt, schnallt sich am besten die Langlaufski an und schreitet auf den über 100 Loipenkilometern durch die malerische Landschaft – oder ihr genießt das Alpenpanorama aus der Ferne, während ihr Körper und Geist im Spa des Hotels baumeln lasst.

Sowohl im Sommer als auch im Winter ist der Wellnessbereich des 4-Sterne-Hauses ein Mekka für Wellnessfans. Während das Classic Spa die ganze Familie zum Entspannen im Whirlpool und am See mit privatem Badestrand einlädt, kommen Gäste im Grandspa auf ihre Kosten. Saunen in diversen Hitzestufen, Treatments mit regionalen Pflegeprodukten und die Sonnenterrasse mit perfektem Seepanorama lassen den Alltag für einige Momente stillstehen. Unser Tipp: Sichert euch unbedingt einen Termin für das Signature Treatment „Bergträume“. Die Anwendung mit Bergsalz und Zirbenöl ist eine Wohltat für den ganzen Körper. Eine Wohltat für den Körper ist auch das kulinarische Angebot im Grand Hotel Zell am See. Zwei Restaurants in kaiserlichem Ambiente servieren österreichische Klassiker, Haut Cuisine für gesundheitsbewusste Genießer und vegetarische Schmankerl. Sowohl das Restaurant Belvedere als auch das Restaurant Kaisersaal versüßen euch den Genuss mit einem gigantischen Seepanorama. Ergänzend zu den beiden Hauptlokalen lädt das Grand Hotel Zell am See in zwei kleinen Stuben, dem Kaiserstüberl und der Zirbenstube, zum gemütlichen Dinieren in erhabenem Hüttenflair. Das i-Tüpfelchen des kulinarischen ist die See-Bar. Im klassischen Stil eines Herrensalons gestaltet, lädt sie zu jeder Jahreszeit zum Anstoßen ein.Kaiserlich residieren mit ganz viel Charme: Das Grand Hotel Zell am See erzählt seine Geschichte der Kaiser und Könige mit höchster Qualität und Persönlichkeit. Nicht nur dank des gigantischen Blicks auf die Berge und den Zeller See zählt das 4-Sterne-Haus zu den Top-Adressen im Salzburger Land – ob zum Baden im Sommer, zum Skifahren im Winter oder zum Genießen österreichischer Schmankerl.

„Unser Tipp: Sichert euch unbedingt einen Termin für das Signature Treatment „Bergträume“. Die Anwendung mit Bergsalz und Zirbenöl ist eine Wohltat für den ganzen Körper.“

Info

Zeller Hotelbetrieb

GRAND HOTEL ZELL AM SEE

Esplanade 4 – 6
A-5700 Zell am See
Salzburg | Österreich

 

Tel.: +43(0)6542-788-0

Grand Hotel Zell am See, Esplanade 4-6, Zell am See, Österreich

#grand hotel zell am see