Softeis und Shakes in schwarz, schlumpfblau oder knallpink, das kann doch nicht gesund sein. Doch! Denn bei Ice Guys kommen nur 100% natürliche Zutaten in Eis und Shakes, die Inhaberin Nicole aus aller Welt importieren lässt. Da wird der Eisdielenbesuch zu einem ganz exotischen Abenteuer.

Eines beobachtet Nicole immer wieder: Sobald ihre Kunden ihren Eisbecher oder ihre Waffel in den Händen halten, wird nicht zuerst probiert, nein! Erst einmal wird ein Bild geknipst. Und man kann es ihnen wirklich nicht verübeln. Doch das farbenfrohe Softeis von Ice Guys sieht nicht nur klasse aus, es schmeckt auch mindestens ebenso gut.

Die Sorte mit der intensiven schwarzen Farbe ist mit dem Trendfood Aktivkohle eingefärbt, das aus der Asche von Kokosnussschalen hergestellt wird und bewiesenermaßen eine entgiftende Wirkung aufweist. Momentan schmeckt diese fancy Sorte nach Maracuja, wird je nach Saison aber auch in anderen Geschmacksrichtungen zu haben sein. Das lilafarbene Ube-Eis hingegen ist eine Art Mischung aus Kokos und Mandel und erinnert gewissermaßen an Weihnachtsgebäck. Es wird aus einer philippinischen Süßwurzel hergestellt, die reich an Vitaminen und Antioxidantien ist – und damit ebenfalls super gesund! Toppen lassen sich die auch getwisted erhältlichen Sorten mit allem, was das Herz begehrt. Ob Schokomantel, ultrapinkes Drachenfurchtpulver, frische Beeren oder allerhand bunter Sweets: Jede Eistüte ist hier einzigartig und sieht garantiert instagram-würdig aus!

Eigentlich kommt Nicole aus der Werbebranche. Und dort arbeitet sie immer noch. Ice Guys ist deshalb so etwas wie ihr ganz persönliches Projekt, zu dem sie auf einer Geschäftsreise in Hongkong inspiriert wurde. Obwohl das bunte Softeis dort genauso verbreitet wie beliebt ist, hielt sie es zunächst für eine Schnapsidee, den Trend auch nach München bringen zu wollen. Aus diesem Grund traute sie sich anfangs nicht so recht, ihren Traum in die Tat umzusetzen. Seit Mitte Juni hat ihr Laden in der Schwabinger Hohenzollernstraße nun geöffnet. Heute würde Nicole alles wieder genauso machen. Außer der Tatsache, dass sie sich vielleicht direkt eine Räumlichkeit in der Innenstadt suchen würde. Zu ihren größten Fans gehören nämlich tatsächlich Touristen, vor allem aus Asien und den USA. Im Vergleich sind die deutlich experimentierfreudiger, wenn es um ungewöhnliche Farbkreationen geht. Eine Bekannte aus der Nachbarschaft, die selbst philippinische Wurzeln hat, gehört ebenfalls zu ihren besten Kunden. Für sie ist Ube ein altbekannter Geschmack aus der Kindheit und erinnert sie deshalb auch immer an ihre weit entfernte Heimat. Umso besser für sie, dass Ice Guys nun eröffnet hat. Softeis mit dem Flavour der exotischen Süßwurzel gibt es nämlich nirgendwo sonst.

Auch auf Instagram hat Ice Guys bereits einige Follower sammeln können – kein Wunder, denn selten ist ein Eisbecher so fotogen. Und über genau diesen Kanal ist auch die neuseeländische Damen-Hockeymannschaft auf Nicoles ganz besondere Eisdiele aufmerksam geworden und stattete ihr in einer Trainingspause einen Besuch ab. Wer aus München kommt, hat also Glück. Da ist der Weg in die Hohenzollernstraße unweit der Münchner Freiheit doch nicht so weit.

Info

Ice Guys
Hohenzollernstraße 25
80801 München

089 33056088
info@ice-guys.com
www.ice-guys.com

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 13.00-20.00 Uhr
Sa: 13.00-21.00 Uhr
So: 15.00-20.00 Uhr

Ice Guys

Hohenzollernstraße 25, München, Deutschland

#muenchen#schwabing#softeis