Heute machen wir mal einen kleinen Ausflug ein paar wenige Stunden von Berlin entfernt: wir fahren nach Hamburg und schauen uns dort die neuen CODOS Stores an und erzählen euch, auf was ihr euch demnächst freuen könnt!

Das CODOS Café in Berlin hatten wir euch ja bereits schon ans Herz gelegt, aber jetzt wächst das CODOS Business weiter und es lohnt sich da einmal genauer hinzusehen.

 

Wir hatten euch ja schon angekündigt, dass es da bald Neues geben wird, aber jetzt ist es fast schon so weit! Den Store in Hamburg Altona gibt es ja schon seit längerem, aber da das Drinnen-Sitzen ja die letzten Wochen nicht wirklich möglich war, hat sich das CODOS Team etwas schlaues und wunderbares überlegt: der kleine Nebenraum, in dem man sonst sitzen konnte, wird neu und süß genutzt in Form einer Softeis-Location!

 

Wundervoll! Wer CODOS und das Schwestercafé Black Apron kennt, weiß, was man hier zu erwarten hat. Chef-Patissier Norbert Stanni hat losgelegt und für euch das hausgemachte CODOS soft serve entwickelt, das einfach nur köstlich ist. Es gibt immer pro Tag zwei verschiedene Sorten, von denen mindestens eine immer vegan ist und beide sind nur aus feinsten Zutaten und ohne künstliche Zusätze hergestellt.

Das vegane Softeis besteht aus einer Mandelmilch-Basis und Inulin, sowie Kakaobutter und dann je nach Geschmack beispielsweise an unserem Besuchstag auch Kaffee. Dann kommt natürlich noch Zucker rein und die Cremigkeit des Eises entseht vor allem (das bringt Norbert uns beim Besuch bei) durch die Luft, die ins Eis eingeschlagen wird. Also nicht durch Sahne oder Butter – die würde ja schließlich einfach fest werden, wenn man sie kühlt.

 

Wieder etwas mehr gelernt.

 

Ihr könnt entweder die Sorten jeweils einzeln nehmen oder im Swirl. Wir entscheiden uns für einen Vanille und Kaffee-Swirl, der allein schon optisch was hermacht. Dann könnt ihr euer soft serve mit diversen Toppings verschönern. Auch hier ist alles außer die Oreo-Crumbles hausgemacht. Ich entscheide mich für Oreos, salzige Erdnüsse und getrocknete Beere auf meinem Eis mit ein bisschen Karamellsoße. Lecker, cremig und genau die richtige Erfrischung an heißen Tagen im Sommer – juhu!

 

CODOS wird aber in Zukunft nicht nur Softeis verkaufen, sondern auch eine eigene Rösterei eröffnen. Diese ist gleich gegenüber des Cafés in Altona und ist schon von außen ein wahrer Hingucker.

 

Fast völlig verglast, kann man alles in der Rösterei genau einsehen und verstehen, wie der Kaffee vor Ort geröstet wird.

Der Innenraum ist von einer Mischung aus dunklem Holz und Steintresen dominiert. Im hinteren Bereich, in dem man irgendwann auch sitzen können wird, liegen große Säcke voller Kaffeebohnen, die auf ihre Röstung warten.

 

Wir begeben uns zuerst an die Bar und probieren die neuen Summer Drinks, die ihr auch bei uns in Berlin trinken könnt: Gingerol und Amaro Lemonade. Vor allem die Amaro Lemonade hat es uns angetan mit ihrem köstlichen leicht bitteren und sehr erfrischendem Geschmack. Gemischt wird sie aus einem Sirup aus Orangen, Zitronen, Rhabarber und Cinchona Rinde wird mit Soda und Eis aufgegossen und dann heißt es: genießen und erfrischt werden. We like!

 

Dann gehen wir hinüber zum Röstautomaten, an dem fleißig abgewogen, geröstet, geprüft und gemischt wird. Hier entsteht die Bohnenmischung für den leckeren CODOS Blend und die weiteren angebotenen Bohnen. Eine Packung nehmen wir gleich mal mit: den Guatemala Finca Vizcaya. Eine washed Bohne mit Noten von dunkler Schokolade, Honig und Pfirsich und was auch immer du noch schmeckst! So steht es auf der Verpackung und zeigt zugleich, was CODOS ganz ganz wichtig ist: it is not about fancyness! Sondern es geht um Spaß und leckere Produkte, zwar im speciality coffee Segment, aber ohne dass man Angst haben muss sich als Nichtkenner*in zu outen.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch! Moin aus Berlin an euch!

Info

CODOS

Website

Adresse
Bahrenfelder Str. 156
22765 Hamburg
Tel 040 30747334

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 – 18:00 Uhr
Sa u. So 09:00 – 18:00 Uhr


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01243b5/eichmeister.de/site_urban-pioneer/wp-content/themes/eichmeister/em-content/templates/tpl-em-google-maps.php on line 3
#CODOS#eis#fair#hamburg#kaffee#nachhaltig#neueröffnung#softeis#sommer#speciality coffee