In der Burger & Lobster Bank hinter dem Bayerischen Hof trifft „Schickimicki“ auf Burgerliebe. Entsprechend der Lage und dem Publikum sind die Preise hoch, die Qualität aber mindestens genauso. Nichtsdestotrotz gelingt es dem BLB, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder wohl fühlt: ein echter Münchener Schickster genauso wie der bodenständige Burgerliebhaber.

Das BLB in der Prannerstraße zählt zu den angesagten Restaurants Münchens. Dank der Buddy Love Bar werden, ganz dem aktuellen Trend entsprechend, Bar und Restaurant kombiniert. Ideal für all jene, die aufgrund der zweiten Reservierungsrunde abends den Tisch räumen müssen, aber irgendwie doch noch nicht nach Hause wollen. Das Ende kommt natürlich nicht plötzlich oder unerwartet, denn sowohl bei der Reservierung als auch am Abend, wird man freundlich darauf hin gewiesen, dass das Vergnügen am Tisch begrenzt ist. Wenn man den Abend dann noch nicht beenden möchte, wechselt man einfach an den Tresen.

Den Aperitif bekommt man hier ganz stilecht in einem Granny’s Old English Tea Pot serviert – sozusagen als eine Art BLB Tea Time. Cucumber Fizz, Hendrick’s La Mar oder ein Green Apple Fizz kommen in einer schicken Porzellankanne und den passenden Teetassen an den Tisch. Etwas befremdlich ist der erste Schluck aus den filigranen Tässchen schon, aber das legt sich schnell! Tassen haben doch irgendwie eine entspannende Wirkung, auch wenn es darin fizzt und prickelt. Vornehm an der Tasse nippend, lässt sich das Publikum vorzüglich beobachten!

Die Einrichtung ist zurückhaltend! Zurückhaltender als man vielleicht der exklusiver Lage nach erwarten würde. Dunkler Holzboden, Tische und Stühle ebenfalls aus Holz und auf den Tischen nur weiße Servietten und Kerzenschein. Special Effects: Besonders ins Auge stechen die kleinen Schließfächer an der Wand hinter der Bar. Wir haben nachgefragt: Wofür braucht man in einem Restaurant Schließfächer? Sie lassen sich ganz pragmatisch für das Aufladen des Mobilgerätes mieten, schließlich befindet sich praktischerweise in jedem Fach eine Steckdose. Jedoch, so lernen wir, mietet der ein oder andere Gast auch ab und an ein Fach für das Aufbewahren einer nicht ganz geleerten Flasche Hochprozentigem an.

Aber zurück zum wichtigen Part: Im BLB geht es jedoch hauptsächlich um das, was auf dem Teller landet. Mit Hingabe wird die täglich wechselnde Anschlagtafel erklärt, welche die feste Karte, mit saisonalen Gerichten erweitert. Im Fokus, wie sollte es anders sein, stehen natürlich Burger! Geschäftsführer Moritz Haake legt besonders großen Wert auf hochwertige Qualität und Hausgemachtes. Das gelingt schon mal vorzüglich beim Roastbeef, unserer Vorspeise. Dieses wird mit einem kleinen Salat und einem luftig-scharfen Senf-Espuma serviert. Wenn noch Platz für einen Burger sein soll, ist die Portion fast zu üppig, aber zum Teilen für Zwei genau das Richtig.

Neben dem Classic Burger mit Schmorzwiebeln und einer hausgemachten Sauce stehen ein American Burger mit Onion Rings und Bacon und ein Surf & Turf Burger auf der Karte. Figurbewusste bestellen einfach den „The Hulk“ – ein Burger, der entgegen der Assoziationen, die der Name weckt, kein schlechtes Gewissen macht. Hier macht Eisbergsalat einfach mal auf Brötchen und ersetzen die kohlenhydratreichen Burger-Buns. Exotischer wird es mit dem Burger von der Tagestafel: The „Pulled Paul“ Burger. In 24 Stunden zart geschmortes Short Rib, dazu ein fruchtiger Papaya-Apfel-Coleslaw und kunsprige Prawns. Eine tolle Kombination! Nichts für Liebhaber des klassischen Burgers, aber genau das Richtige für alle, die ein wenig experimentieren wollen.

Freitags und Samstags sorgt ein DJ für „Abzappel“-Musik und heizt nach dem Essen ein bisschen ein. Im BLB bekommt man das Gesamtpaket: Service und Qualität sind überzeugend und man kann einen Hauch der Münchener Schickeria schnuppern. Ganz im Sinne des sehen und gesehen werden!

Info

Burger & Lobster Bank
Prannerstraße 1
80333 München

0152 27272782
www.burgerlobster.com
info@blb-munich.com

Öffnungszeiten
Mo-Mi: 18.00-01.00 Uhr
Do: 18.00-02.00 Uhr
Fr-Sa: 18.00-Open End
So: 17.00-00.00 Uhr

 

Burger & Lobster Bank

Prannerstraße 1, München, Deutschland

#burger#lehel#lobster#muenchen